Freskomalputz

Nach Überlieferungen haben die Brüder Benedict und Gabriel de Tola aus dem italienischen Brescia, im Jahr 1548 und 1554, die Fresken am Altan im Dresdner Schlosshof geschaffen. Nach jahrelangen Recherchen sollen nun die bildgewaltigen Fresken in traditioneller Technik wieder entstehen. Bei den dafür vorgesehenen Musterachsen werden wir für die Restauratoren- und Künstlergruppe den Arriccio und […]

mehr anzeigen →

Schloss Störmthal

Das heutige Erscheinungsbild des Schlosses stammt aus dem 17. Jhd., hat aber seine Wurzeln schon in der Renaissance. Nach mehreren Besitzerwechseln und einer Nutzung in der DDR als Kinderheim, wird das Schloss seit ca. 2010 von Privat saniert. Wir haben bisher in zwei Räumen des Erdgeschosses den Stuck und auch den Stuckmarmor wieder zu Würde […]

mehr anzeigen →

Kleiner Ballsaal

Der Kleine Ballsaal im Dresdner Schloss wurde durch Hofbaumeister Bernhard Krüger (1821-1881), einem Mitarbeiter Gottfried Sempers, im Auftrag von König Johann von Sachsen konzipiert und zwischen 1865 und 1868 ausgeführt. Der Saal gilt als wichtiges Zeugnis des Historismus und des Semperschen Architekturverständnisses. Im Jahr 1997 beschloss die sächsische Staatsregierung, den Kleinen Ballsaal als „historisch lokalisierten […]

mehr anzeigen →

Rittergut Prossen

Die älteste urkundliche Erwähnung zum Rittergut Prossen bei Bad Schandau ist aus der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts. Nach mehreren Besitzerwechseln brannte das Gebäude gegen Ende des 17. Jahrhunderts ab und wurde in den Folgejahren wieder aufgebaut. Das heute erlebbare Schloss stammt aus der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Einige der im Schloss befindlichen hochwertigen […]

mehr anzeigen →

Eckparadesaal

Die zwei erhaltenen Stuckmarmornischen im Eckparadesaal des Dresdner Schlosses entstanden 1767 und wurden bei der Kriegszerstörung 1945 stark geschädigt. Im Zuge der Rekonstruktion der Paraderäume im Westflügel ist es angedacht, diese beiden Nischen zu restaurieren. Zustand der raumhohen Nischen vor Beginn der Arbeiten. Reinigungsprobe des stark gerissenen Marmors. Zur Probe aufgearbeitetes originales Profilstück. Die Mischungen […]

mehr anzeigen →